Debattiergesellschaft Jena

Vorstellung:

Die Teilnehmenden der Debattiergesellschaft Jena lieben den Wettstreit um das überzeugendeste Argument. Hierbei werden nach kurzer Vorbereitungszeit zugeloste Positionen vertreten. Die Themen sind u. a.  aus den Bereichen Politik, Gesellschaft, Philosophie, Wirtschaft, Sport, usw. und lauten zum Beispiel: „Sollte Donald Trump der Friedensnobelpreis verliehen werden?“, „Soll die staatliche Ehe abgeschafft werden?“, „Sollen auf Luxusgütern Bilder von Armut gezeigt werden?“

Alle Interessierten können kostenfrei teilnehmen.

Kontakt + Ansprechpartner*in:

debattiergesellschaftjena@gmail.com, Karsten Graf

nächste Treffen:

Englische Debatte: montags, 18:15 Uhr bei Zoom

Deutsche Debatte, dienstags, 18:15 Uhr bei Zoom

Interessenten schreiben bitte eine Mail für die Zugangsdaten.

Weitere Infos findest du hier: