Studierendenrat Uni Jena

Vorstellung:

Der Studierendenrat (StuRa) der FSU Jena vertritt alle Studierenden der Universität. 36 Mitglieder werden dafür jährlich durch die Studierendenschaft gewählt. In den Sitzungen wird über aktuelle Themen debattiert, aber auch verwaltungstechnische Aufgaben wahrgenommen. Auch über die Verwendung des Semesterbeitrags wird im Studierendenrat entschieden. Es geht aber nicht nur um Finanzen. Der Studierendenrat steht auch für die Wünsche und Vorstellungen der Studierenden gegenüber anderen Akteuren in der Universität, aber auch gegenüber der Stadt, dem Land oder dem Bund ein und verleiht diesen Geltung. Ebenfalls organisiert er für die Studierenden Bildungs- und Infoveranstaltungen wie z. B. den Markt der Möglichkeiten. 😉

Du möchtest dich auch aktiv für die Belange und Interessen der Studierenden einsetzen oder hast vielleicht eine Idee, was die Uni bzw. die Studierenden brauchen für einen besseren Studienalltag? Auch wenn du nicht als Mitglied des Studierendenrates gewählt bist, kannst du dich im Studierendenrat einsetzen! In verschiedenen Referaten (z. B. Umwelt, Inneres, für studierende Eltern, Gleichstellung u. v. m.) wird zu thematischen Schwerpunkten gearbeitet. Gern kannst du auch einfach mal eine eine Sitzung des Studierendenrates verfolgen und deine eigene Meinung einbringen. Kontaktiere uns, solltest du Fragen haben, per Mail oder in den sozialen Medien.

Kontakt + Ansprechpartner*in:

vorstand@stura.uni-jena.de oder presse@stura.uni-jena.de

nächstes Treffen:

Die nächste Sitzung findet am 12.01.2020 statt. Gerne können wir Euch die Einladung zukommen lassen. 

Weitere Infos findest du hier:

Triff uns online am 20:00 - 21:00 Uhr

Erfahre mehr über deinen StuRa! 🙂

Donnerstag, 14. Januar, 20:00 - 21:00 Uhr

über BigBlueButton
Klicke hier