CSD Jena Bündnis

Vorstellung:

Wir sind das CSD Jena Bündnis, welches seit 2019 den Christopher Street Day in, mit und für Jena organisiert. Damit erinnern wir an die Aufstände in der New Yorker Christopher Street 1969 und setzen uns für gleiche Rechte von LSBTTIQ* ein. Wir kämpfen für mehr Sichtbarkeit und Akzeptanz sowie gegen die Diskriminierung queerer Menschen.

Wir bestehen aus interessierten Menschen, Organisationen und Vereinen – wer mit uns solidarisch im Sinne der Geschichte des CSD daran arbeiten möchte, die Situation für queere Menschen zu verbessern, ist herzlich eingeladen!

2021 bestand unser Team aus ca. 15 aktiven Mitgliedern. Unser buntes Rahmenprogramm  begann zwei Wochen vor der Demo, bei welcher 1.600 Menschen am 31. Juli unter dem Motto „Solidarität unterm Regenbogen“ durch Jena zogen.

Außerdem organisieren wir kontinuierlich lockere Socializing-Veranstaltungen wie Kneipenabende, Ausflüge, Freibadbesuche und vieles mehr.

Im Dezember starten wir mit den Planungen für 2022 – sei dabei! Alle Infos sind rechtzeitig auf unserer Website sowie den Social Media zu finden.

Kontakt:

csd-jena@queerweg.de

Infomaterial

nächstes Treffen:

erstes Orga-Treffen für den CSD Jena 2022: Dezember 2021, Termin wird in unseren Social Media und Website veröffentlicht

nächstes queeres Socializing: 14. Dezember, 17 Uhr, Queerer Weihnachtsmarktbesuch, Details werdet ihr in unseren Social Media und auf unserer Website finden